Ines Harrison

Nutrition and Wellbeing Coach

 

30. März 2022, 17:50 – 18:20 Uhr (30min)

15 Jahre später - was mich die Autoimmune Krankheit gelehrt hat

Live Aus Edinburgh, UK

Abstrakt:

Ines wird in ihrem Vortrag über ihre Erfahrung berichten, wie sie mit eine seltenen Autoimmune Krankheit, Dermatomyositis = Entzündung des Haut- und Muskelgewebes, im Alter von 27 Jahren diagnostiziert wurde. Auch wenn das Prognose der Ärzte nicht rosig für sie aussah, ein Leben lang auf Medikamente (Steroids) angewiesen zu sein und nie Kinder bekommen zu können, hat sich Ines nicht unterkriegen lassen und hat nach den Ursachen für ihre Krankheit gesucht, und sie ist fündig geworden :-). Nach vielen langen Jahren, folgte sie endlich ihrer inneren Berufung, studierte Nutritional Therapy am College für Naturopathic Medicine in Edinburg und absolviert eine Wellbeing Coaching Ausbildung. Sie wird ihre wichtigsten Informationen und Methoden mit Dir teilen, wie sie ihre Krankheit unter Kontrolle bekommen hat.

Biografie:

Nach der Diagnose einer Autoimmunerkrankung war Ines entschlossen, sich nicht auf Medikamente zu verlassen. Sie folgte ihrem Bauchgefühl, heilte sich selbst durch Änderung ihrer Ernährung und Lebensstil. Sie lernt, die Emotionen des Körpers zu verstehen und sie zu adressieren. Heute hat sie ihre Krankheit unter Kontrolle und ist ein Ernährungs- und Wellbeing-Coach, der sich auf Autoimmunerkrankungen spezialisiert hat. Sie unterstützt Frauen, die mit Schmerzen oder Krankheitsschüben zu kämpfen haben, die Kontrolle wiederzuerlangen, um eine bessere Lebensqualität zu erreichen.

Mehr Informationen unter https://www.inesharrison.com/