Dr. med. Richard Wagner

Arzt & Kinderchirurg in Weiterbildung

30. März 2022, 17:50 – 18:20 Uhr (30min)

Vom Sportgymnasium – über Medizinstudium im Ausland – und Forschung an der Harvard Medical School - und zurück.

Live aus Boston

Abstract:

Richard erzählt über seinen Werdegang vom Leben als junger Vertrags-Handballspieler, über sein Medizinstudium in Australien und Kolumbien, bis hin zu seiner Arbeit als Kinderchirurg in Deutschland und im Ausland. Außerdem spricht er wie er als Forscher für eine angeborene Lungenfehlbildung bei Neugeborenen in Kanada und den USA arbeitet. Er berichtet, wie man tolle Erlebnisse im Ausland mit beruflichem Vorankommen verbinden kann.

Biografie:

Geboren 1990, nach Abitur am Sportgymnasium Leipzig Studium der Humanmedizin an der Universität Leipzig und an der University of Sydney, University of Western Australia und Universidad de Anitoquia in Kolumbien. Seit 2017 Arzt in Weiterbildung am Universitätsklinikum Leipzig. Von 2018 – 2019 Forschungsaufenthalt an der University of Manitoba, Kanada – Forschungsschwerpunkt „Lungenentwicklung bei Angeborener
Zwerchfellhernie“. 2019 – 2021 klinische und Forschungstätigkeit am Universitätsklinikum Leipzig. Seit 2021 Forschungsaufenthalt an der Harvard Medical School, Boston erneut zum Thema Lungenentwicklung bei angeborenen Fehlbildungen.
Außerdem aktives Mitglied der Stiftung Kinderchirurgie (www.stiftung-kinderchirurgie.de), welche humanitäre Kinderchirurgie in internationale
strukturschwächere Länder bringt. Außerdem begeisterter Surfer, Kitesurfer und Hobbymusiker.