Annika Gabbert

PERSONALSTRATEGIN, FÜHRUNGSKRÄFTEENTWICKLERIN UND
UNTERNEHMENSBERATERIN

30. MÄRZ 2022, 14:00 – 14:30 Uhr (30min)

PFLEGE: INTERDISZIPLINÄRES ARBEITEN IN DEN USA / PFLEGE: AUSLANDSJAHR PLATZIERUNGSANGEBOTE 2022 USA

LIVE AUS HANNOVER

Annika hat 2010 ihr Biologiestudium abgebrochen, um ihre Mutter nach einem Schlaganfall für 1 Jahr pflegen zu können. Während dieser Zeit hat sie ihre Leidenschaft entdeckt, anderen Menschen helfen zu wollen, beraten und Fürsorge zeigen zu können. Daher entschied sie sich für eine Ausbildung zur Gesundheit- und Kinderkrankenpflegerin, die sie 2014 an der MH Hannover abschloss, um dann zunächst auf der neonatologischen Intensivstation (Level 1) zu arbeiten. 2015 wechselte sie auf die neonatologische Intensivstation an der LMU München, da sie dort die Möglichkeit hatte, Frühgeborene an der ECMO zu versorgen und ihr medizinisches und pflegerisches Wissen zu erweitern. 2016 entschied sie sich dann, für 2 Jahre mit Apex Social nach Amerika zu gehen und dort in einer Familie zu arbeiten. Sie verbrachte 1 Jahr in New Haven, belegte Kurse in Bioethik an der Yale University und Harvard Medical School. Das zweite Jahr durfte sie in Seattle verbringen und arbeitete dort ebenfalls in einer Familie mit einem Neugeborenen und konnte nebenbei am Seattle Children’ Hospital bei der Freiwilligenarbeit im Känguruun den Arbeitsalltag auf einer neonatologischen Intensivstation in Amerika miterleben. Während dieser Zeit in Amerika hat sich vieles für sie geändert, da sie ursprünglich Medizin studieren wollte, und dies nun gar nicht mehr ihr Wunsch ist, da sie gesehen hat, dass es viel mehr zu erleben gibt als die „Universitätsklinik Welt”, in der sie vorher voll und ganz aufgegangen ist. Aktuell ist sie Partner Manager bei Apex Social und ermöglicht es Schulleitern, Lehrern und Dozenten, ihren Lernenden dabei zu helfen, über den Tellerrand hinauszublicken und sie dabei zu unterstützen, das Beste aus Ihrer Karriere rauszuholen.