DBL

Lorem ipsum 

Andrea Warnke arbeitete als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hamburg im Fachbereich Gesundheitswissenschaften und
forschte zur Implementierung von evidenzbasierten Schulungsprogrammen (1997 – 2000 und 2002 – 2003).
Von 2009 bis 2016 war sie Professorin für Gesundheits- und Repabilitationswissenschaften an der Hamburger Fern-Hochschule (HFH); sie
leitete dort den dualen Studiengang Health Care Studies, der die Professionalisierung und Zusammenarbeit der Ergotherapie, Logopädie,
Physiotherapie und Pflege Fokussiert.
Anschließend war sie drei Jahre, bis Oktober 2019, als Akademische Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Freiburg tätig. Dort
lehrte sie in den Studiengängen der Gesundheitspädagogik (B.SC., M.Sc.) und war Co-Leiterin der Studiengänge Berufspädagogik
Gesundheit/Wirtschafts- und Sozialmanagement (M.SC.) sowie Berufliche Bildung -Pflege/Wirtschafts- und Sozialmanagement (M.Ed.).
Andrea Warnke war von 2012 bis 2018 als 2. Vorsitzende im Hochschulverbund Gesundheitsfachberufe (HVG) e.V. aktiv.
Seit 2017 ist sie eine der Sprecherinnen des Fachbereichs Gesundheitsfachberufe im Deutschen Netzwerk Evidenzbasierte Medizin (EbM-
Netzwerk). Zum Wintersemester 2020/2021 nahm Andrea Warnke den Ruf an die IU – Internationale Hochschule an.